sPiNN ist ein Wohnprojekt für krisenerfahrene Erwachsene

Ein sozialpädagogisches Angebot zur Stärkung der Selbsthilfekräfte 

 
 
 

Willkommen bei sPiNN!

"sPiNN gemeinsam mit mir an Deinen eigenen Vorstellungen zu einem Umgang mit einer Krise."

 

NEUIGKEITEN vom:

04.10.2019

Termine / Themen für den 3. Block - Psychoseseminar Landkreis Stade
Starttermin Mittwoch den 23.10.2019 von 18:45 - 20:45 in sPiNN
Die festgelegten Themen zum Herunterladen

04.10.2019

Aktualisierter sPiNN Flyer - Stand September 2019

04.10.2019

In der Not erfindet sich das Leben aus sich selbst heraus neu

sPiNN stellt sich im Rundbrief der DGSP "soziale psychiatrie" vor

04.10.2019

Psychose als Selbst-Findung 
Eine Fest und Feierschrift "Bald 100 Stimmen zu Dorothea Bucks 100. Geburtstag"
E. Demke / M. Olostiak-Bahms (Hg.) BPE [ISBN 978-3-98207780-0-7]
Mit einer Stimme von Constance Taddey

09.10.2019

 sPiNN unterstützt  das Berliner Manifest einer menschenwürdigen Psychiatrie.
Dieser Link führt zur Petitionsunterstützung, Sie können sich beteiligen!

06.11.2019

Einladung zum Seminar geht raus an alle „sPiNNer“
Zeitungsartikel Stader Tageblatt vom 06.11.2019 von Sabine Lepél

20.11.2019

sPiNN Kultur zur Vorweihnachtszeit, im Rahmen der Tage der offenen Tür in sPiNN.
 „spinnen auf der Handspindelam 02.12 und 16.12.2019 jeweils von 14:00 bis 17:00 Uhr 

Das Erlernen des Spinnens auf einer Handspindel ist ein guter, leicht erlernbarer Einstieg in die Spinnerei. Schritt für Schritt zeige ich wie ein eigener Faden aus Rohwolle entsteht und begleite dich bei deinem eigenen Spinnen. Benötigtes Material stelle ich zur Verfügung. Ein Unkostenbeitrag von 20 Euro sowie eine Anmeldung per Email oder Telefonisch jeweils eine Woche vor Terminbeginn sind Voraussetzung zur Teilnahme.



AUSBLICK:

Forschung zum Thema "Welches sind deine Vorstellungen zum Umgang mit Krisen"

Teilnehmer *innensuche abgeschlossen. Seien Sie gespannt auf das Ergebnis im Jahr 2020. 

 

E-Mail
Anruf